Optik Schiller - ganzheitliche Augenoptik

Was zeichnet unsere ganzheitliche Augenoptik aus?

  • Wir kommen ursprünglich aus der klassischen Augenoptik. Durch jahrzehntelange Erfahrung in diesem Bereich und viele Kundengespräche wurde uns bewusst, dass die Refraktion alleine nicht ausreicht. Auch ist es zu wenig, eine Brillenfassung ausschließlich nach ihrem Aussehen zu wählen. Es wurde uns immer bewusster, dass es noch mehr geben muss.

    Die Augenoptik ist nicht am Ende, im Gegenteil, sie steht am Anfang einer neuen Sicht auf das Thema „Sehen und Gesundheit“.

    Circa 80 % unserer täglichen Eindrücke nehmen wir über die Augen auf, wie z.B. Farben, räumliches Sehen usw. 
    10 % des Sehprozesses sind mechanisch und werden durch die Augen übernommen. Damit dies so funktioniert, erbringen die Augenlinsen und die verschiedenen Augenmuskeln Höchstleistung.

    90 % des Sehens finden im Wahrnehmungszentrum statt. Dadurch entsteht der Bedarf „Auge - Geist - Seele - Körper“ in Einklang zu bringen.

Unser ganzheitliches Konzept

Sortierung Reihenfolge

Anamnese

Das Wort Anamnese kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Erinnerung“. Bei der Anamnese geht es darum, systematisch die Vorgeschichte eines Klienten abzufragen.

Körperstatik

Gegebenenfalls empfehlen wir eine Überprüfung der Körperstatik, da diese einen entscheidenden Einfluss auf die Sehstärke bzw. Sehkraft haben kann.

Farblicht

Wir nutzen die positive Wirkung von Farblicht. Bereits 1903 hat der dänische Arzt Dr. Finssen einen Medizin Nobelpreis für den Nachweis der Wirkung von Licht auf den Körper erhalten.

Refraktion

Das Wort Refraktion bezeichnet die Augenglasbestimmung, die wir unter ergonomisch richtigen Kriterien durchführen.

Kinesiologie

Wir finden das passende Fassungsmaterial durch kinesiologisches Austesten

Auswahl der Fassung

Zusammen mit Ihnen treffen wir die Wahl der Fassung nach ästhetischen und anatomischen Gesichtspunkten. Die Brille ist ein Teil der Persönlichkeit und modisches Accessoire zugleich.

Anatomische Anpassung

Für die anatomische Anpassung Ihrer Brille nehmen wir Ihren Nasenabdruck und vermessen Ihren Kopf unter Berücksichtigung der Meridianlinien und Akupressurpunkte — für eine perfekt auf Sie angepasste Fassung.