Optik Schiller - ganzheitliche Augenoptik

Naturkautschuk – Latex für Tragekomfort

Naturkautschuk gewinnt man vom Kautschukbaum. Die auch als Latex oder Milchsaft bezeichnete Flüssigkeit wird durch das Anritzen der Baumrinde freigesetzt und in Behältern aufgefangen. Der größte Anteil wird in brasilianischen Plantagen aufwändig gewonnen. Diese ökologisch relativ unbedenkliche und nachhaltige Bewirtschaftung bietet vielen Einheimischen eine selbständigere Existenz.

Bei Brillenfassungen kommt Naturkautschuk an den Bügeln zum Einsatz. Das Material ist flexibel und sehr angenehm zu tragen. Es passt sich schnell an die Körpertemperatur an und nimmt so ganz automatisch die optimale Form an. Naturkautschuk wird meist mit Titan kombiniert, so bewahrt man das geringe Gewicht dieser Fassungen am besten.